INP

Der Geschäftsinternetprovider

  

Tarif: Registrierter Domainname

Einführung:

Damit sie eindeutig im Internet identifizierbar sind, werden sogenannte Domains eingerichtet. An erster Stelle stehen sogenannte Top Level Domains. Dieses ist der ganz rechte Teil der Adresse. Zum Beispiel "www.in-p.de", hier ist "de" der Top Level Domainname. "de" bedeutet, der Server wird von einer in Deutschland ansässigen Firma / Person oder Verein betrieben. Man unterscheidet zwischen Länder Domains, und Organisations-Domains. "de" ist eine Länder Domain. Folgend einige Domains:

de = Deutschland

fr = Frankreich

ch = Schweiz

au = Österreich

us = Vereinigte Staaten von Amerika

ca = Kanada

com = kommerzielle Organisation/Firma (englisch: commercial)

edu = US-Schule/Universität

org = non-profit Organisation

mil = US-Militär

gov = US-Behörde

net = ISP´s

nato = Nato (haben wir noch nie im Internet gesehen!)

Die Länder Domains bestehen immer aus zwei Buchstaben (in einen ISO-Papier genormt). Die Organisations-Domains bestehen aus drei, selten auch aus vier Buchstaben.

Die für Sie wahrscheinlich interessanten Domains sind de, com, org.

Die Domain werden Zentral registriert und müssen bezahlt werden ("de" in Deutschland, "org" und "com" in den USA). Damit bleiben Sie weltweit eindeutig. Wir übernehmen die Registrierung der Domains für Sie.

Danach folgt der im Sprachgebrauch genannte "Domain" (in unseren Beispiel in-p). Die Domain muß mindesten 3 Zeichen haben, und mit einem Buchstaben oder Zahl beginnen, und muß mindestens einen Buchstaben in der Zeichenkette enthalten. (Drei Buchstaben Domains sind inzwischen sehr selten, auch bei 4 Buchstaben wird es langsam eng). Zugelassen sind "a" bis "z" sowie "1" bis "9" und der "-" (Bindestrich). Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Um sich die Domain möglichst einprägsam zu halten, sollte der Name kurz und einprägsam sein.

Als nächstes folgt nun der Rechnername oder der Subdomainname. Dieser Bereich liegt direkt in unseren Zuständigkeitsbereich. Z.B.:

buchhaltung.firma.in-p.de

recher1.verkauf.firma.in-p.de

www.xyz.abc.in-p.de

An erster Stelle (ganz links) steht immer der Rechner (z.B. Web-Server). Die Namen dazwischen sind Organisationsstufen, wobei die ganz rechte die höchste Organisationsstufe darstellt.

Somit können Sie eine eigende Domain beantragen z.B. <Ihre Firma>.de, oder eine Subdomain von unser Domain z.B. <Ihre Firma>.in-p.de.

Leistungsbeschreibung:

Regesierung Ihrer Domain für 1 Jahr (bei "de") bzw. 2 Jahr (bei "com" und "org"), sowie die Verlängerung um jeweils 1 Jahr.

Einrichtung Ihrer Domain auf unseren Nameserver.

Preise:

Einmalig Einrichtungsgebühr incl. Reg. für 1 bzw. 2 Jahre

Jährliche Verlängerungsgebühr

Siehe Preisliste